Meet-Up ANDERS GRÜNDEN

Person steht vor Publikum und redet

Harald Prokscha von weitergeben.org erzählt beim Meet-Up von seinem Gründungsprozess (Foto: Nico Eichholz)

30.11.2021 - Beim Meet-Up von „ANDERS GRÜNDEN“ sind alle Interessierten eingeladen, sich über Themen wie Social Entrepreneurship, Gemeinwohl-Ökonomie, soziale Innovationen und nachhaltiges Wirtschaften auszutauschen.

UPDATE vom 23.11.2021 - Aufgrund der aktuellen Situation wird die Veranstaltung nicht stattfinden. Wir hoffen, dass spätestens im Februar 2022 ein Meet-Up vor Ort möglich ist und werden den Termin rechtzeitig kommunizieren.

Der Fokus des Meet-Ups am 30. November liegt auf regionalen social Start-ups sowie etablierten (Sozial-)Unternehmen, die mit gutem Beispiel vorangehen und zeigen wie „anders gründen“ aussehen kann.

Gute Ideen sichtbar machen

Die Wirtschaft und die Gesellschaft sind in Bewegung. Deswegen wollen wir uns in einer lockeren Atmosphäre über Ansätze für eine positive Transformation austauschen.

Alle teilnehmenden Personen haben die Möglichkeit einen kurzen Input zu geben. Das kann die Vorstellung einer gemeinwohlorientierten Gründungsidee, ein Einblick in den Transformationsprozess eines (Sozial-)Unternehmens oder auch eine offene Fragestellung sein, für deren Beantwortung die Schwarmintelligenz der Teilnehmenden genutzt wird. Wir sind offen für eure Vorschläge und freuen uns auf vielseitige Inputs.

Termin, Anmeldung und Ablauf

Das Meet-Up findet am 30. November 2021 von 18:00 bis 20:00 Uhr in der Leonhardstr. 20A, 90443 Nürnberg statt. Es gibt anfangs kurze Inputs und danach genug Zeit für Austausch und Vernetzung.

Die Veranstaltung findet nach dem 2G-Prinzip statt. Für den Einlass ist es daher notwendig, einen gültigen Nachweis darüber vorzuzeigen, dass ihr geimpft oder genesen seid.