Familienpaten für Familie aus dem Irak

In der Gemeinschaftsunterkunft Kunigundenstraße 17 lebt eine Familien aus dem Irak, die sich über eine Familienpatenschaft sehr freuen würde. Die fünf Kinder zwischen 11 und 3 Jahren sind in der Schule oder im Kindergarten. Die großen Kinder sprechen schon recht gut Deutsch, der Vater besucht einen Integrationskurs und die Mutter spricht noch gar kein Deutsch. Leider kann die Familie kein Englisch. Zuhause wird nur Kurdisch gesprochen.

Damit die Familie unsere Lebensweise kennen lernen kann, einen Zugang zu Freizeitgestaltung hat und Gelegenheit erhält, ihr erlerntes Deutsch anzuwenden und zu üben, wäre es sehr schön, wenn sich eine Familie oder ein Ehepaar findet, die auch Sprachhürden mit Humor nehmen.

Die Familie ist sehr gastfreundlich und Fremden offen gegenüber.


AWO, Referat Migration und Integration
Gartenstr. 9
90443 Nürnberg

Ansprechpartner/in: Julia Schandri
E-Mail
Tel. 0911/27414024


Nürnberg Südwest