Konversationsseminar im Aufbau sucht engagierte und kreative Köpfe

Die Stadtmission möchte erwachsenen Migranten/innen mit Hilfe eines Konversationsseminar und dem erleben der deutschen Kultur im sozialen Umfeld und Nahraumerkundungen die Integration in Nürnberg erleichtern.

Der Kurs richtet sich insbesondere an Personen welche bereits einen Aufenthaltsstatus besitzen und sich entweder noch/oder bereits zum Ende hin in einem Integrationskurs befinden. Ihnen soll die Möglichkeit gegeben werden ihre deutsche Sprachkenntnisse zu trainieren und bereits erworbenes anzuwenden. Hauptziel ist den Teilnehmer/innen die Chance auf eine Verbesserung an der gesellschaftlichen Teilhabe sowie das eingliedern in das Berufsleben zu ermöglichen.

Hierfür suchen wir 1-2 Ehrenamtliche die Interesse und Spaß daran haben das Seminar mit Leben zu füllen. Die drei Hauptinhalte werden dabei (a) die Konversation zu allgemeinen, beruflichen und aktuellen Themen, (b) die Bewältigung von alltäglichen Lebenssituationen wie Nutzung des Nahverkehrs, Ämtergänge, etc und (c) Einblicke in unterschiedliche Kulturangebote der Stadt wie der Besuch eines Museums, eines Theaterstücks, u.ä. sein. Die Ausgestaltung erfolgt nach eigenen Vorstellungen. Die Ehrenamtskoordination steht als Ansprechpartnerin zur Verfügung und begleitet die Umsetzung.

Räumlichkeiten sind vorhanden, der Zeitaufwand pro Woche beläuft sich auf 3-5 Stunden über eine Dauer von 6 Monaten.

Bei Interesse können Sie sich gerne jederzeit unverbindlich bei Frau Nölle melden.


Asyl- und Flüchtlingsberatung der Stadtmission
Krellerstr. 3
90489 Nürnberg

Ansprechpartner/in: Anna Nölle
E-Mail
Tel. 0911/3 76 54-330


Nürnberg Nord