Beratung in Würzburg

Wir freuen wir uns, künftig auch Beratungen vor Ort in Würzburg anzubieten. Dies wird möglich durch eine Kooperation mit dem Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Würzburg e.V. sowie dem Generationen-Zentrum Matthias Ehrenfried e. V.

In Krisensituationen ist es wichtig, dass Beratungsangebote leicht zugänglich und gut erreichbar sind. Mit der Beratungsstelle als Modellprojekt schafft das ISKA eine Anlaufstelle für Betroffene in Nordbayern. Damit auch Männer aus Unterfranken ohne weite Anreise persönliche Beratung in Anspruch nehmen können, gibt es auch eine Anlaufstelle in Würzburg. Hier können Sie eine männerspezifische Beratung und psychosoziale Begleitung erhalten. In Einzelgesprächen von Mann zu Mann werden Lösungen und Wege aus der Gewalt erarbeitet.

So bekommen Sie Unterstützung

Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat von 14:00 - 17:00 Uhr besteht die Möglichkeit Beratung in Anspruch zu nehmen. Zur Terminvereinarung melden Sie sich bitte unter 0911-727 998 20.

Die Beratungsgespräche finden im Matthias-Ehrenfried-Haus in der Bahnhofstraße 4-6 in 97070 Würzburg statt.

Die Beratung ist kostenfrei und auf Wunsch anonym. Hier finden Sie unseren Flyer zum Beratungsangebot in Würzburg (pdf 1,0 MB).