IMPULSE

Fachtagung für innovative Drogenarbeit

Absage der Fachtagung Impulse 2020

Tagunsraum im z-bau

24.3.2020 - Aufgrund der aktuellen Situation, wird die Fachtagung IMPULSE nicht wie geplant vom 4. bis 6. Mai 2020 stattfinden. Die Tagung wird auf Mai 2021 verschoben. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Maximilian von Heyden

  • Vortrag: Drogen 2030 - Im Spannungsfeld zwischen Endspielstrategie, Bewusstseinskultur und Legalisierung
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am FINDER Institut für Präventionsforschung
  • Direktor des Lebenskompetenz- und Risikokompetenzprogramms REBOUND

Gabrielle Isele

  • Workshop: Aspekte von Macht in helfenden Beziehungen
  • Dipl.-Soziologin, Heilpraktikerin und Ausbilderin für personzentrierte Beratung

Prof. Dr. Robert Lehmann

  • Vortrag: Ist Empathie digitalisierbar? Der Einfluss künstlicher Intelligenz auf die Soziale Arbeit“
  • Professor für Theorien und Handlungslehre der Sozialen Arbeit an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm.

Bernd Werse

  • Workshop: Drogenpolitik mitgestalten! Strategien für Organisationen der Drogenhilfe
  • Leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centre for Drug Research an der Goethe-Universität Frankfurt a.M. seit 2002

Dr. Dr. Severin Haug

  • Vortrag: Digitales Coaching zur Frühintervention und Behandlungsbegleitung
  • Forschungsleiter am Schweizer Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung in Zürich und Dozent an der medizinischen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald)

Michael Herzig

  • Vortrag: Drogenhilfe 2030 – Bilanz und Zukunftsperspektive?
  • Dozent für Sozialmanagement an der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Departement Soziale Arbeit)

Andreas Reiter

  • Vortrag: Drogen-Youtuber und Videoblogs – Perspektiven aus der Präventionspraxis
  • Dipl.-Sozialarbeiter
  • Mitarbeiter am Institut Suchtprävention – pro mente Oberösterreich in Linz

Benjamin Löhner

  • Workshop: Gamification als Motivationsstrategie in der Drogenberatung
  • Dipl.Soz.Päd (FH)
  • Mitarbeiter in der Jugendberatungsstelle Enterprise der mudra Drogenhilfe

Jennifer Rahn

  • Workshop: Gamification als Motivationsstrategie in der Drogenberatung
  • Sozialpädagogin (B.A.) und zertifizierte Online-Beraterin
  • Mitarbeiterin in der Jugendberatungsstelle enterprise der mudra Drogenhilfe

Alexander Bücheli

  • Vortrag: MDMA: Schäden der Prohibition und Chancen der Legalisierung
  • Alexander Bücheli war zuständig für das städtische Nightlife-Präventionsangebot saferparty.ch
  • Seit 2015 ist er als freischaffender Berater für die Netzwerke Safer Dance Swiss, Safer Nightlife Schweiz und Safer Clubbing Schweiz tätig

Kerstin Brauer

  • Workshop: CONSENS – Schulungsprogramm zur kultursensiblen Suchtarbeit
  • Dipl.-Sozialpädagogin, Gestalttherapeutin, KISS- und Diversity-Trainerin
  • Mitarbeiterin bei der mudra Drogenhilfe seit 1998

Ulf Siefker

  • Workshop: CONSENS – Schulungsprogramm zur kultursensiblen Suchtarbeit
  • Dipl.-Geograph, Projektkoordinator, Farsi-Dolmetscher
  • Mitarbeiter bei der mudra Drogenhilfe seit 2017