Institut für Soziale und Kulturelle Arbeit Nürnberg

Innovationsmanagement - Organisationsberatung - Praxisforschung - Praxisprojekte

Schatzkiste statt Elektroschrott

09.07.2018 - Ab sofort sammelt das Freiwilligen-Zentrum Fürth Althandys für den Recycling-Kreislauf. Mehr

Elternbefragung

03.05.2018 - Bei den jährlich stattfindenden Elternbefragungen schneidet die Kita MIO richtig gut ab. Die Ergebnisse waren 2018 nochmal ein ganzes Stück besser als im Vorjahr. Mehr

Ehrenamtlicher Schreiner gesucht

29.06.2018 - Die ehrenamtliche Handwerkergruppe vom Zentrum Aktiver Bürger (ZAB) sucht einen Schreiner(-Meister), der sich in der ZAB-Werkstatt engagieren möchte. Mehr

Musikwochen

18.05.2018 - Vier Wochen lang wurde in MIO musiziert, getanzt, gesungen, Instrumente selbst gebaut und mit Bürogegenständen komponiert. Beim Konzert am Familienfest konnten die MIO-Eltern die Ergebnisse bewundern. Mehr

Creative Service Jam goes N2025

10.06.2018 - Beim Creative Service Jam (CSJ) schenken kreative Fachleute gemeinnützigen Einrichtungen einen Tag ihre Zeit und Kompetenz, um innovative Ideen für den Stadtteil zu entwickeln. Mit diesem Projekt beteiligt sich TÜREN ÖFFNEN am Open Call für Nürnbergs Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2025. Ab dem 17.06.2018 können Sie hier online über die Vorschläge abstimmen. Mehr

GemüseAckerdemie

16.05.2018 - In Zusammenarbeit mit der GemüseAckerdemie entstanden in MIO zwei Beete. Was ist mulchen? Wie wachsen Gurken, Kürbisse und Radieschen am besten? Beim Pflanzen, Graben und Wege anlegen haben die MIO-Kinder so richtig geackert - und viel gelernt. Mehr

Mobile Fahrradwerkstatt erweitert Angebot

26.04.2018 - Jeden Montag von 15-17 Uhr wird nun auch beim Hintereingang des Gemeindeshauses St. Martin in Fürth gemeinsam repariert. Mehr

Familienpicknick

20.04.2018 - Schönstes Sommerwetter und jede Menge Proviant begleitete die MIO-Familien zum Picknick an die Pegnitz. Mehr

Ein Fuchsbau von Siemens

06.04.2018 - Ein Team von engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Firma Siemens besuchte MIO, um gemeinsam mit den Schulkindern deren "Fuchsbau" fertigzustellen. Mehr

Gute Noten für KiTA-Zentrum St. Simpert

05.04.2018 - Gut bis sehr gut benoteten die Kita-Leitungen des KiTA-Zentrums St. Simpert die Zusammenarbeit mit dem Augsburger Zentrum bei einer von Günter Krauß und Julia Schimmer vom ISKA durchgeführten Befragung. Mehr

Ausgezeichnete Mitgliedschaft

10.04.2018 - Im März 2018 wurde TÜREN ÖFFNEN für zehn Jahre aktive Mitgliedschaft im UPJ-Netzwerk gemeinnütziger Mittlerorganisationen ausgezeichnet. Mehr

TÜREN ÖFFNEN: Erfolgreiches Jahr 2017

04.04.2018 - 2017 vermittelte TÜREN ÖFFNEN Spenden von Unternehmen im Wert von über 65.000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen in der Region. Nicht in Euro beziffern lässt sich das von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Unternehmen eingebrachte persönliche Engagement. Mehr

ZAB erhält Pirckheimer-Preis 2018

05.03.2018 - Das ZAB erhält den Pirckheimer-Preis 2018 der Caritas-Pirckheimer-Akademie zum diesjährigen Leitthema "ALTERnativen". Mehr

30 Jahre ISKA

26.02.2018 - Verwaltungsrat, Geschäftsführung und Bereichsleitungen trafen sich zum 30. Geburtstag des ISKA. Mehr

Siebter Fachkraftkurs startet im Juni 2018

Im Juni 2018 startet der siebte Kita-Fachkraftkurs zur Qualifizierung von Kinderpflegern und -pflegerinnen. Die Anmeldung ist noch möglich bis zum 2. April 2018. Mehr ...

Wie gelingt Integration?

Dr. David Schiefer referierte am 20. März 2018 in unserer Kita MIKRO über das Forschungsprojekt "Wie gelingt Integration?" Mehr ...

Heidi Keller: Kultursensitive Pädagogik

01.03.2018 - Prof. Dr. Heidi Keller referierte in unserer Kindertagesstätte MIKRO über kultursensitive Krippen- und Kindergartenpädagogik. Mehr ...

Mira Eichholz: Neues Forschungsprojekt

08.02.2018 - Mira Eichholz aus dem Forschungsbereich des ISKA untersucht ein Jahr lang die Rolle von Seniorenbüros zwischen Engagementförderung und Altenarbeit. Mehr ...

Mentoren für Schulkinder an ISKA-Kitas

06.12.2017 - Ab April 2018 möchten wir Vor-/Schul-Kindern mit Bildungsnachteil an unseren Kitas jeweils einen Mentor bzw. eine Mentorin zur Seite stellen. Dafür suchen wir junge Freiwillige. Mehr

Aus den roten Zahlen geholfen

07.11.2017 - In der Gemeinderatssitzung in Hemhofen stellte ISKA-Organisationsberaterin Julia Schimmer einen ausgeglichenen Haushalt der örtlichen Kita in Aussicht - nach sechsstelligen Defiziten in den letzten Jahren. Mehr...