Datenschutzerklärung

Die Sicherheit der Daten der Nutzerinnen und Nutzer unserer Webseiten ist uns ein wichtiges Anliegen.  Wir gewährleisten natürlich die im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) festgelegten Anforderungen.

Speicherung der Seitenaufrufe

Wir (beziehungsweise unser Webhoster ODN) erheben Daten über den Zugriff auf unsere Internet-Seiten. Festgehalten werden: der Name der aufgerufenen Webseite bzw. Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Erfolg des Aufrufs, vom Nutzer verwendeter Browsertyp, -version und Betriebssystem, die vom Nutzer zuvor besuchte Internetseite, die öffentliche IP-Adresse des Nutzers und der aufrufende Provider. Nach sieben Tagen werden diese Informationen automatisch gelöscht.

Wir verwenden die erhobenen Daten für statistische Auswertungen sowie zum Zweck der Sicherheit und der Optimierung der Internet-Seiten. Bei Verdacht auf rechtswidrige Nutzung behalten wir uns vor, Seitenaufrufe weitergehend zu analysieren.

Datenregistrierung durch Einbindung von Angeboten anderer Anbieter

Auf unseren Internet-Seiten werden gelegentlich Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube und Vimeo, Kartenmaterial von Google-Maps o.ä. eingebunden. Es lässt sich nicht vermeiden, dass auf diese Weise die Anbieter dieser Dienste u.a. die IP-Adresse der Nutzerinnen und Nutzer wahrnehmen und registrieren können. Auf diese Verwendung haben wir keinen Einfluss.

Wir schalten auf unseren Seiten keine direkten oder indirekten Weiterleitungen an soziale Netzwerke wie Facebook.

Keine Cookies

Wir verwenden keine Cookies auf unseren Internet-Seiten.

Keine Werbung

Wir schalten auf unseren Internet-Seiten keinerlei Werbung Dritter.

Was passiert mit Daten, die uns mitgeteilt werden?

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn es hierfür eine gesetzliche Grundlage gibt oder der Nutzer bzw. die Nutzerin ausdrücklich damit einverstanden ist.

Daten, die bei der Kontaktaufnahme mit uns anfallen, zum Beispiel Angaben in einem Anmeldeformular oder in einer E-Mail werden zum Zweck der jeweiligen Bearbeitung gespeichert.

Wir achten die Bildrechte von Fotografen und Fotografierten

Wir verwenden Fotos nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Fotografinnen und Fotografen sowie der abgebildeten Personen (bzw. bei Kindern der Personensorgeberechtigten / Eltern). Abgebildete Personen bzw. ihre gesetzlichen Vertreter können ihre Erlaubnis jederzeit widerrufen. In diesem Fall entfernen wir das Bild unverzüglich. Ein Recht am eigenen Bild besteht nicht bei Fotos von öffentlichen Veranstaltungen.

Bitte Hinweis vor Abmahnung

Wir sind bestrebt, die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zu beachten und auch darüber hinaus uns fair und transparent im Internet zu bewegen. Sollte uns angesichts der Kompliziertheit der Materie und der Unübersichtlichkeit der rechtlichen Situation ein Fehler unterlaufen, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung, damit wir die Situation auch ohne formelle Abmahnung klären können.

Widerruf, Berichtigungen und Kontaktaufnahme

Nutzer und Nutzerinnen können auf Antrag Auskunft erhalten über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie haben das Recht auf Berichtigung von Fehlern sowie auf Sperrung und Löschung, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht dem entgegensteht.

Entsprechende Anliegen können per Mail gerichtet werden an datenschutzbeauftragter(at)iska-nuernberg.de oder auf jedem anderen unter Kontakt oder Impressum genannten Weg.