Organisationsberatung

"Anschwung für frühe Chancen": Prozessbegleitung für Kitas

Mit dem Programm "Anschwung für frühe Chancen" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) wurde bundesweit der Aus- und Aufbau 600 lokaler Initiativen für frühkindliche Entwicklung unterstützt. Vom ISKA wurde die Prozessbegleitung der lokalen Initiativen in Bayern durchgeführt.

  • Auftraggeber: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung
  • Mitarbeit: Ulli Fuchs, Sigrid Zauter
  • Laufzeit: September 2011 bis Ende 2014