Projektmanager/in bei TÜREN ÖFFNEN

Du bist auf der Suche nach einem Job mit Sinn, bei dem du viel für die Gesellschaft bewirken kannst? Du koordinierst gerne Projekte und magst es, wenn die Fäden bei dir zusammen laufen? Dann könnte unsere Stelle im Projekt TÜREN ÖFFNEN genau das Richtige für dich sein.

Das Projekt

TÜREN ÖFFNEN vermittelt soziale Kooperationen zwischen Unternehmen und gemeinnützigen Einrichtungen im Großraum Nürnberg. So finden Unternehmen, die sich mit gesellschaftlichen Herausforderungen befassen, passende Partner im Gemeinwesen.

Unser Portfolio umfasst neben der direkten Vermittlung von Kooperationen auch Partnerschaftstage, Hospitationswochen für Führungskräfte und viele weitere Angebote sowie Veranstaltungsformate.

Weitere Infos unter: www.tueren-oeffnen.de

Ziele des Projekts

  • Förderung des bürgerschaftlichen Engagements von Unternehmen
  • Förderung von CSR und Corporate Citizenship in der Region
  • Beratung und Qualifizierung von Einrichtungen und Unternehmen
  • Entwicklung und Umsetzung innovativer Konzepte für soziale Kooperationen und bürgerschaftliches Engagement von Unternehmen, Corporate Citizenship und CSR

Deine Aufgaben

  • Planung und Organisation von Corporate Volunteering Projekten wie Partnerschaftstage und Hospitationen
  • Akquise von engagierten Unternehmen in der Region Mittelfranken
  • Ermittlung von gemeinnützigen Bedarfen in der Region Mittelfranken
  • Beratung und Qualifizierung gemeinnütziger Einrichtungen und Unternehmen zu den Themen Unternehmensengagement, CSR und Corporate Citizenship
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Enge Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Team an Projektpat/innen
  • Netzwerkarbeit 
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Projekts

Das solltest du mitbringen

  • Erfahrung im kleinteiligen Projektmanagement
  • Sorgfalt und Blick auf Details
  • Freude an einem sehr kommunikativen Aufgabenbereich
  • Vermittlungsgeschick für ein Projekt mit verschiedenen Stakeholdern
  • Bereitschaft zum Perspektivenwechsel zwischen der Wirtschaft und dem gemeinnützigen Sektor
  • Organisationstalent und Flexibiltät
  • Lernbereitschaft und Kreativität zur Entwicklung neuer Formate
  • Kenntnisse im Bereich Corporate Social Responsibility
  • Ein sozialwissenschaftliches, sozialökonomisches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation

Wir bieten

  • Einen Job mit Sinn und Wirkung auf die Gesellschaft
  • Ein flexibles Arbeitsumfeld
  • Ein offenes und dynamisches Team
  • 20 Wochenstunden vorerst befristet auf 12 Monate, mit guten Chancen auf Verlängerung
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • eine Eingruppierung in Anlehnung an den Tarifvertrag der AWO Bayern

Zeitpunkt und Kontakt

Eine Besetzung der Stelle ist ab sofort möglich.

Bewerbungen bitte möglichst online an bewerbung@iska-nuernberg.de. Bitte beachten Sie, dass die Mailgröße mit Anhängen 15 MB nicht überschreiten darf.

Für weitere Informationen kannst du gerne eine Mail an Nico Eichholz schreiben eichholz@iska-nuernberg.de.

Weitere Stellen am Institut für Soziale und Kulturelle Arbeit unter www.iska-nuernberg.de/jobs.