Ihre Unterlagen / Textbaustelle

Diese Unterlagen brauchen wir von Ihnen bei der Bewerbung sowie später bei der Vertragsunterzeichnung und vor Ihrem ersten Arbeitstag.

Bewerbung

  • Abschlusszeugnis
  • Arbeitszeugnisse
  • Lebenslauf
  • ...

Vertragsunterzeichnung

  • Abschlusszeugnis im Original
  • Steuer-ID
  • Bankverbindung (IBAN)
  • Kita-Mitarbeiter/innen: Nachweis über eine abgeschlossene Masern-Impfung

Ohne gültigen Masernimpfschutz (bzw. eine ärztliche Befreiung) können wir in unseren Kindertageseinrichtungen niemanden einstellen.

Bei der Vertragsunterzeichnung legen wir Ihnen weitere Formulare zur Unterschrift vor (Datenschutzerklärung, Personalbogen etc.).

Vor dem ersten Arbeitstag in der Kita

  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis im Original (xxxx Können wir ein FZ akzeptieren, das nicht länger als xxx Jahre alt ist? xxxxx)
  • Teilnahmebescheinigung "Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen" (nicht älter als zwei Jahre)
  • Termin bei unserem Betriebsarzt
  • ...

Ohne das erweiterte polizeiliche Führungszeugnis können Sie nicht mit der Arbeit in der Kita beginnen. Bitte beachten Sie, dass es in Nürnberg derzeit ca. 6 Wochen dauert, ein Führungszeugnis zu erhalten (inkl. Terminvereinbarung für die Beantragung sowie die Ausstellung des Zeugnisses).  xxxxxxxxx Wie lösen wir das Problem, dass die Leute das nur beantragen können, wenn sie von uns eine Bescheinigung mitbringen? Die Bescheinigung schon vor der Einstellungsentscheidung rausgeben? JS: Ja, das müssen wirxxxxxxxxxxx.

Wenn Sie einen elektronischen Personalausweis oder elektronischen Aufenthaltstitel besitzen, können Sie das Führungszeugnis hier online beantragen.

Wenn Sie keinen elektronsichen Personalausweis oder elektronischen Aufenthaltstitel besitzen, dann wenden Sie sich bitte an die Verwaltung der Gemeinde bzw. Stadt, in der Sie wohnen. In Nürnberg ist das Bürgeramt Mitte für die Ausstellung von Führungszeugnissen zuständig.


Geeignete Erste-Hilfe-Kurse werden z. B. regelmäßig angeboten von

Wenn Sie einen nicht-deutschen Abschluss haben

Wenn Sie sich für eine Stelle in einer unserer Kitas bewerben und einen nicht-deutschen Ausbildungsabschluss haben, müssen wir beim Jugendamt vor der Vertragsunterzeichnung nachfragen, ob und wie wir Sie einstellen können. Das Jugendamt orientiert sich dabei an dieser Liste.

Den Antrag können nur wir als Arbeitgeber stellen. Dazu brauchen wir von Ihnen

  • Ausweis
  • Nachweis über B2-Deutschkenntnisse
  • Abschlusszeugnis in der Originalsprache
  • beglaubigte Übersetzung des Abschlusszeugnisses