Lizenzbedingungen zum Einsatz von kibeo

kibeo wird unter den Bedingungen der deutschen freien Software-Lizenz (d-fsl) kostenfrei weitergegeben.  Der Quellcode darf weitergegeben und verändert werden. Veränderungen sind wieder der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Beim Einsatz ist ein Hinweis auf das BMFSFJ und das ISKA anzubringen.

 

Entwicklung

kibeo wurde vom ISKA Nürnberg im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) entwickelt.

D-FSL

kibeo wird lizensiert unter der "Deutschen freien Software Lizenz". Die d-fsl ist eine GPL-kompatible Open Source Lizenz. Weitere Informationen finden Sie unter www.d-fsl.de.

Hinweise auf BMFSFJ und ISKA

In Internet-Portalen und Webseiten, für die kibeo zum Einsatz kommt, ist vom Betreiber an geeigneter Stelle (z.B. auf Seiten wie "Über uns", "Impressum" u.ä.) folgender Hinweis anzubringen:

In diesem Zusammenhang sind in gut erkennbarer Größe das aktuelle Logo des BMFSFJ (mit Link auf www.bmfsfj.de) sowie ein Link auf das ISKA Nürnberg (www.iska-nuernberg.de) anzubringen.

Weitere Fragen

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an kibeo @ iska-nuernberg.de.

Aktualisiert am 12.06.2007 - Startseite           ▲ nach oben