Navigation

kibeo generiert ein einheitliches Navigationssystem für die Darstellung der einzelnen Einrichtungen - entweder auf der Grundlage von Frames oder mit einem Navigationsblock direkt auf der Seite. Im ersten Fall werden drei HTML-Dateien pro Bildschirmseite für Frame, Navigationslinks und Content mit Hilfe von Templates generiert, im zweiten Fall nur eine.

 

Navigation mit Frames (3 Dateien pro Bildschirmseite)

Es wird pro Seite ein Template abgelegt, das keinerlei Informationen über die Navigation enthält. Aus dem Template wird eine Seite generiert, die später als Frame eingebunden wird.

Automatisch werden aus den Template-Dateien _frame.html und _navigation.html für jede Seite generiert, die als Frameset bzw. als Navigationsframe dienen.

Aus den Templates:

wird generiert:

Ausnahme: siehe unten bei Verwendung des Namensschemas i01.

Besonderes Namensschema i01, i02, etc.

Aus den Templates:

wird generiert:

Besonderheit: bei i01 wird zusätzlich index.html automatisch mit gleichem Inhalt wie f01.html erzeugt. Eine evtl. vorhandene index.html wird überschrieben.

Navigation ohne Frames (1 Datei pro Seite)

Die Navigation wird direkt in die Seite hineingeschrieben. Zur Vereinfachung kann die Seitenliste ausgelagert werden und über eine Include-Anweisung in jede Seite eingebunden werden. Hierdurch muss man bei neuen Seiten nicht alle Links in allen Templates ändern.

Die Navigationspunkte können z.B. durch eine Tabelle optisch gestaltet werden.

Suffix der HTML-Seiten (.htm oder .html)

Ob Templates und die aus ihnen generierten Seiten die Endung ".htm" oder ".html" haben sollen, wird in der config.cfg festgelegt bzw. in der Administratormaske unter Konfiguration->HTML-Suffix.

Aktualisiert am 31.05.2008 - Startseite           ▲ nach oben