Änderungen freischalten

Bei Bedarf kann kibeo so eingerichtet werden, dass Änderungen, die von einem Redakteur oder Gruppenredakteur vorgenommen wurden, nicht sofort im Internet sichtbar werden, sondern zuvor von einem Administrator (oder Webmaster) freizuschalten sind. Dazu können diese eine Seite mit allen veränderten Einrichtungen bzw. den jeweils veränderten Feldern abrufen.

 

Modus der Freischaltung aktivieren

In config.cfg eintragen:

aenderungenfreischalten=Ja
aenderungenfreischaltenbenutzer=admin,webmaster

In felder.cfg eintragen:

[[FreigabeWarten]]=janein;default:Nein;selektion

Das Feld wird automatisch intern gesetzt, wenn für eine Einrichtung nicht veröffentlichte Änderungen existieren.

Weitere zu bearbeitende Dateien:

Die veränderten Felder werden mit den Tags

angezeigt.

Den Templates sind entsprechende CSS-Dateien zugeordnet. Passende CSS-Einträge sind hier z.B.

.alt { display:none;}
.neu { background-color: #c0c0c0; }

oder alle Änderungen farbig

.altsichtbar { font-size: 80%; background-color:#FF9395; text-decoration:line-through; }
.neu { font-size: 100%; background-color: #84eb7b }

Bekannte Bugs in kibeo

Aktualisiert am 29.05.2008 - Startseite           ▲ nach oben