Faktor für Schulkinder / Gewichtungsfaktoren für integrative Gruppen

von Günter Krauß, ISKA am 13. Juli 2004 um 22:29 Uhr
als Antwort zu: Schulkinder im Kindergarten - Finanzierung Integrationsgruppe von Isabella Kollmeier Städtischer Integrationskindergarten Trostberg am 13. Juli 2004 um 11:50 Uhr

Sehr geehrte Frau Kollmeier,

den letzten Stand des Modellprojektes sowie die Empfehlungen des ISKA an das Sozialministerium finden Sie unter den Punkten "Finanzierung / Gewichtungsfaktoren / Schulkinder" bzw. "Finanzierung / Gewichtungsfaktoren / behinderte Kinder". Mit "Sondertopf" wird vermutlich die an dieser Stelle ausführlich beschriebene Lösung "Faktor 4,5+X" gemeint sein.

Den aktuellen Stand der Planungen kann vielleicht Herr Dunkl ergänzen.

Viele Grüße
Günter Krauß



Antwort
Name
Kurznachricht
Text