Buchungszeiten

von Britta Westen am 17. November 2004 um 13:14 Uhr
als Antwort zu: Tagespflege-wie ist das neue BayKiTaG auszulegen? von Karin Frank, Montessori Meitingen am 16. November 2004 um 09:52 Uhr

Hallo Interessierte,

wie soll das mit den Mindestbuchungszeiten von 20 Std. bei Krippen und Horten überhaupt von statten gehen? Viele Eltern nutzen den Hort / die Krippe ja eben nur an bestimmten (Nachmit)Tagen und kommen so nicht auf die 20 Std. Und wir wollen ja bedarfsgerechte Öffnungszeiten anbieten. Muss ich diese Eltern also zu 20 Std. Buchung verpflichten oder können sich praktisch 2 Kinder diese 20 Stunden teilen?



Antwort
Name
Kurznachricht
Text