Elternbefragung: Resonanz bei Mitarbeiter/innen und Trägern

Nach anfänglich größter Skepsis wird die Elternbefragung inzwischen von den meisten Leiterinnen und Trägern der Modellkitas als Mindeststandard der Qualitätssicherung akzeptiert und selbstverständlich eingesetzt. Ein in der Zeitschrift "kita-aktuell" veröffentlichter Erfahrungsbericht einer Kita-Leiterin zeigt das Potenzial an Anregungen.

 

Große Akzeptanz nach anfänglicher Skepsis

Frage an Mitarbeiter/innen und Träger 2003: Wie beurteilen Sie das neue, gegenwärtig erprobte Fördermodell? - Elternbefragung

Edith Richter-Schindele: Erfahrungen mit der Elternbefragung

Edith Richer-Schindele, Leiterin des Kindergartens "Zur Arche" der Lebenshilfe Landsberg, beschreibt in einem Artikel für KITA aktuell BY (5/2000, S. 106f.) die Erfahrungen ihres Teams mit der Elternbefragung:

Aktualisiert am 25.05.2004 - Startseite           ▲ nach oben