Mitarbeiter/innen-Befragung: Ziele

Die Mitarbeiter/innen-Befragung zielt in erster Linie darauf ab, die innerbetriebliche Kommunikation zwischen Team, Leitung und Träger anzuregen und in der Folge Verbesserungen an den Schnittstellen Team/Leitung und Leitung/Träger.

 

Im Rahmen des Modellprojektes wurden mit der Mitarbeiter/innen zwei unabhängige Ziele verfolgt:

Die Mitarbeiter/innen-Befragung als Instrument der Qualitätssicherung betrifft vor allem zwei Schnittstellen:

Entsprechend sind Verbesserungen vor allem auch in diesen Bereichen zu erwarten.

Wie die Elternbefragung zielt auch die Mitarbeiter/innen-Befragung darauf ab, die innerbetriebliche Kommunikation zwischen Team, Leitung und Träger anzuregen. Dieses Ziel wurde offensichtlich erreicht. Auch Problembereiche (Vefügungszeiten, Arbeitsbedingungen) wurden gut sichtbar.

Aktualisiert am 25.05.2004 - Startseite           ▲ nach oben