In der Diskussion kamen viele Fragen auf

von Stefanie, Rottmann, Sdudierende an einer FA am 26. März 2001 um 19:18 Uhr

Ich hielt vergangene Woche in einem methodischen Fach ein Referat über das Fördermodell. In der anschließenden Diskussion traten einige Fragen auf:
1. Muss eine Mindestnutzungszeit gebucht werden?
2. Können die Kinder gebracht und abgeholt werden, wann die Eltern es für sinnvoll erachten?
3. Was passiert, wenn Eltern ihren gebuchten Zeitraum z.B. wegen Krankheit überschreiten?
4. Führt die höhere Förderung von aussiedlern/ -ländern und behinderten Kindern nicht vielleicht zu einer diskrimminierung dieser?
5. Können sich irgendwann die Eltern die zu hohen Beiträge nichtmehr leisten?
6. Werde ich als ErzieherInn abgewertet?

Mich und meine KlassenkameradInnen würde es sehr freuen, wenn Sie unsere Fragen baldmöglichst beantworten und wir anschließend evtl. weiter in Kontakt bleiben könnten.

Für Ihre Bemühungen - Vielen Dank im Vorraus



Antwort
Name
Kurznachricht
Text