Was für eine Software?

von Dr. Heidrun Kolinsky am 02. Juni 2001 um 13:45 Uhr
als Antwort zu: Software von Günter Krauß am 01. Juni 2001 um 15:27 Uhr

Sehr geehrter Herr Krauß,

welche Art von Software wollen Sie hier im Rahmen des Projektes anbieten?

Welche Funktionen soll Ihre Software bereitstellen?
Werden, falls MQS bayernweit eingeführt werden sollte,
alle bayerischen Kindergärten diese Software brauchen?

Wird die Software im Auftrag des Sozialministeriums entwickelt
und sind die Entwicklungskosten im Projektauftrag enthalten?

Soll die Software später bayernweit allen Kindergärten kostenlos
zu Verfügung gestellt werden? Oder muss das Produkt gekauft und jährlich Update-Gebühren entrichtet werden?

Wer übernimmt die Schulung und die Einweisung in die Handhabung der Software und die dadurch anfallenden Kosten?



Antwort
Name
Kurznachricht
Text