Stellungnahme zu Ihrer Antwort auf Herrn Koppolts Anfragen

von Sabine Burger am 10. Juni 2001 um 16:16 Uhr
als Antwort zu: Personalentwicklung? von Günter Krauß, ISKA am 01. Juni 2001 um 16:16 Uhr

Sehr geehrter Herr Krauß,

ich verstehe Ihren Antwortbrief in keinster Weise! Fühlen Sie sich etwa durch Befürchtungen und Fragen persönlich angegriffen? Herr Koppolt hat meiner Meinung nach nur Befürchtungen sehr vieler, die sich mit dem neuen Fördermodell beschäftigen zum Ausdruck gebracht und ironisch in Frage gestellt, nur noch junges Personal einzustellen. Ich finde Ihre Antwort absolut nicht in Ordnung, in der Sie ihm unterstellen kurzsichtig zu sein und eine nicht gut geführte Einrichtung zu haben!
Wenn Sie die Sorgen und Ängste, die allgemein mit dem neuen Fördermodell einhergehen nicht ernst nehmen und als persönlichen Angriff sehen, sind Sie hier fehl am Platz!
Mfg
Sabine Burger



Antwort
Name
Kurznachricht
Text