Zuschüsse vom Jugendamt

von K. Seger, Mutter, München am 24. Juli 2001 um 13:02 Uhr

Ich bekomme auf Grund meines geringen Einkommens die Kindergartengebühren für meine Tochter, die einen Initiativkindergarten besucht, im Rahmen der Jugendhilfe vom Jugendamt voll ersetzt. Um den jetzigen guten Standard beizu behalten, müssten bei Einführung des neuen Finanzierungsmodells die Beiträge für den Kindergarten um ca. ein Drittel angehoben werden. Wird das Jugendamt bzw. die Stadt München diese erhöhten Beiträge ebenfalls ersetzen können? Aus welcher Tasche sollen die Mehrausgaben bezahlt werden, die unweigerlich auftreten? Dieses Problem dürfte eine Menge, besonders alleinerziehende, Eltern betreffen...



Antwort
Name
Kurznachricht
Text