etwas pauschal

von Pfr. M. Haag am 21. Dezember 2000 um 15:30 Uhr
als Antwort zu: Kirchliche Träger von Kindertagesstätten im Raum Erlangen fehlinformiert? von Dunkl, StMAS am 18. Dezember 2000 um 13:38 Uhr

Sehr geehrter Herr Dunkl!

Vielen Dank für Ihre Reaktion, ich ahbe sie mit grossem Interesse gelesen.
Gefallen hat mir, daß Sie über die Verfügungszeiten etwas geschrieben haben, das erleichtert mich schon. Wie es genau geregelt ist, das weiß ich wirklich noch nicht. Da tut konkrete Information schon Not.

Aber - was den Verwaltungsaufwand betrifft, da schreiben Sie jovial: "Es ist natürlich nicht richtig, daß der Verwaltungsaufwand erhöht wird." Naja, denke ich, das ist wirklich eine Frage des Standpunktes, der Verwaltungsaufwand wird bei den übergeordneten Stellen weniger, aber in den Einrichtungen, da wird er mehr. Also, teils richtig, teils falsch.
Das Angebot für ein Gespräch werde ich wohl im nächsten Jahr annehmen und die konkreten Fragen stellen, die meine Informationslücken schließen helfen. Ich hoffe, daß ich dann auch konkrete und weniger pauschale Antworten bekomme.

Für dieses Jahr schließe ich die Diskussion ab, ich wünsche frohe Weihnachten und einen guten Übergang nach 2001
Matthias Haag



Antwort
Name
Kurznachricht
Text