ein kleiner Kurzbericht zur Fachtagung am 1.10.in Fürth

von sabine remmele, kinderhort franziskus weilheim am 06. Oktober 2002 um 22:46 Uhr

Um rechtzeitig nach Fürth zu kommen fuhren mein Kollege und ich zur (fast) noch nachtschlafenden Zeit in Murnau los. Endlich in Fürth angekommen wurden wir von einem Clown begrüßt der ein Märchen von einem Drachen erzählt... sollte mir der tiefere Sinn dieser Einlage verborgen geblieben sein? Nein, denn es kam noch besser... er führte später in der Pause auch noch Fingerspiele vor... wup, wup und die Fingerchen hoch und nieder.... sehr erheiternd fanden wir das nicht. Wir fuhren hin um Neuigkeiten zu erfahren, um kritische Erfahrungsberichte zu hören um Neuerungen kennen zu lernen.Falsch schienen unsere Erwartungen- Erfahrungsberichte ja, aber nur im Rahmen einer scheinbaren Werbeveranstaltung für das neue Finanzierungsmodell. Zwei Erzieherinnen auf der Bühne, die alles nur positiv sahen, toll dann kanns ja losgehen, wenn alles nur besser wird, wie die beiden Kolleginnen meinten!!
Auch wenn es dann evtl. nur noch Verträge gibt für uns Erzieherinnen von 30 Stunden plus x wie der Trägervertreter auf der Bühne mitteilte, aber auch das ist ja kein Problem für mich... als Erzieherin kann ich es mir ja leisten Teizeit zu arbeiten... ich habe ja auch nur Teizeitmiete, Teilzeitautokosten, etc, oder etwa nicht? Ja da kann ich mich doch nur den Worten der Erzieherin auf der Bühne anschliessen, wir probieren´s halt einfach aus!
Auch von Herrn Dunkel kam nichts Neues, ja das Modell ist ergebnisoffen... das wissen wir ja nun. Da lob ich mir die Beiträge hier im Forum, die sind mit mehr Inhalt gefüllt als die Tagung.
Interessant hingegen fand ich den Austausch mit Frau Kaufung und anderen im Kommunikationsforum. Hier war Kritik spürbar, kamen interessante Infos rüber.Wenn ich es auch sehr mühsam fand jemanden als Ansprechpartnerin für den Hort zu entdecken... das wäre vielleicht als Aussage auf den Tafeln über den Tischen hilfreich gewesen. Aber halt! Im Gespräch mit Ansprechpartnerinnen finde ich heraus: Horte? Die gibt es dann ja so nicht mehr, wir haben Altersmischung... auf Kosten der älteren Kinder (Zitat Ende) Aha? Auch eine Info über die ergebnisoffen diskutiert wird, hoffentlich....
Die Idee der Tagung fand ich toll, auch die Organisation war super, allerdings unter der inhaltlichen Umsetzung hatte ich mir etwas anderes erwartet.
Ich war dem neuem Finazierungsmodell eher neutral gegenüber eingestellt, jetzt hab ich so meine Probleme mit so mancher Information.Ansonsten - außer Spesen nichts gewesen
Wir haben leider nichts Neues erfahren... außer eínem Drachenmärchen und Fingerspielen, die auf einer Fachtagung für mich fehl am Platze waren.
Wie ging es denn anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern? das würde mich interessieren?



Antwort
Name
Kurznachricht
Text