Gelder immer zweckgebunden einzahlen

von Sybille Rendelmann am 17. Februar 2003 um 16:39 Uhr
als Antwort zu: erwirtschaftete Gelder aus vom Elternbeirat organisierten Veranstaltungen von Christine Halbrichter, Elternbeirat Kindergarten am 18. November 2002 um 15:31 Uhr

Hallo Frau Christine Halbrichter!

Leider habe ich erst jetzt die Frage nach erwirtschafteten Geldern gelesen. Vielleicht nützt es aber im Nachhinein doch noch etwas.
Bei uns wird das schon jahrelang wie folgt gehandhabt. Die Gelder werden immer mit einem ganz speziellen Zweck, der unter Verwendungszweck auf dem Einzahlungsbeleg eingetragen wird, eingezahlt. Zur Zeit wollen wir in der unteren Etage in unserem KIGA einen Experimentierraum einrichten. Also wurden die Gelder vom Martinsfest und Weihnachtsmarkt "zweckgebunden für die Gestaltung des Experimentierraumes im Kellergeschoss" eingezahlt.
Der Träger darf dieses Geld dann auch nur für diesen Zweck ausgeben und nicht einfach seine Betriebsausgaben damit bestreiten.
Am besten stimmt man sich mit der Leiterin der Einrichtung ab, wofür das Geld am besten eingesetzt werden sollte.
Die konkrete Gesetzesvorlage dazu kenne ich nicht. Aber das kommt, glaube ich, eher aus dem betriebswirtschaftlichen Bereich.

Viele Grüße
Sybille

Elternbeiratsvors. KIGA ST. Markus Weißensberg



Antwort
Name
Kurznachricht
Text