Anerkennung eines Waldkindergartens

von Dunkl, StMAS am 23. April 2003 um 20:00 Uhr
als Antwort zu: Anerkennung für Waldkindergarten vorübergehend und dauernd von Christian Kögl 2 Vorstand Waldkindergarten am 22. April 2003 um 22:13 Uhr

Sehr geehrter Herr Kögl,
wenden Sie sich bitte umgehend an den für Sie zuständigen Leiter des Jugendamts. Das Bayerische Kindergartengesetz sieht eine Befristung der Anerkennung, wenn alle Voraussetzungen des Art. 8 BayKiG erfüllt werden, nicht vor. Notfalls muss das gemeindliche Einvernehmen kommunalaufsichtlich ersetzt werden. Hilfsweise steht der Klageweg offen.

Mit freundlichem Gruß



Antwort
Name
Kurznachricht
Text