Gewichtungsfaktor 1,3

von Dunkl, StMAS am 04. Oktober 2003 um 12:57 Uhr
als Antwort zu: Gewichtungsfaktor "Ausländer" ????? von Cornelia Kopfmüller evangelischer Kindergarten Waldkraiburg am 29. September 2003 um 16:21 Uhr

Sehr geehrte Frau Kopfmüller,
die kindbezogene Förderung wird ergebnisoffen bis Ende des Jahres modellhaft erprobt. Entscheidungen über eine bayernweite Einführung sind somit noch nicht getroffen.
An den Modellstandorten wird ein Gewichtungsfaktor von 1,3 in Ansatz gebracht für Kinder aus nicht-deutschsprachigen Familien (Ausländer-/Aussiedler-Kinder). Die Staatsangehörigkeit spielt somit keine Rolle. In Ihrem Fall würde also der Gewichtungsfaktor gewährt.
Dieser Gewichtungsfaktor hat sich bisher insbesondere in der Stadt Bayreuth als besonders wirkungsvoll herausgestellt, ist jedoch in der bayernweiten Diskussion nach wie vor sehr umstritten.
Mit freundlichem Gruß



Antwort
Name
Kurznachricht
Text