Verknüpfung von Qualitätdiskussion mit MQS fraglich

von Gabriele Muenz,Sozialpädagogin, Integrativer Kiga Rasselbande Fürth am 03. März 2001 um 16:24 Uhr
als Antwort zu: Bitte bedenken Sie, in Bayreuth und Landsberg findet keine echte Erprobung statt! von Dr. Heidrun Kolinsky am 26. Februar 2001 um 12:42 Uhr

Interessiert verfolge ich Ihre Beiträge, Frau Kolinsky, und stimme Ihnen in allen Punkten zu.
Jeder Mensch weiß, daß Qualität Geld kostet und das neue Fördermodell stattet die Träger nicht gerade mit einer sicheren Finanzdecke aus.Die Freiheit der Eltern sich den Kindergarten auszusuchen, der qualitativ gut ist, stößt doch eindeutig dort an Grenzen, wo es dann um die Elternbeiträge geht.Eine alleinerziehende Mutter oder Familien mit mehreren Kindern können es sich vermutlich nicht leisten, mehr zu bezahlen oder weit zu fahren.
Von daher wird sich der Qualitätsmechanismus wohl eher so auswirken, daß wir ein Zweiklassensystem bekommen werden.



Antwort
Name
Kurznachricht
Text