Wie soll das mit den gebuchten Stunden laufen?

von Birgit Vogel, Elternbeirätin am 07. Dezember 2000 um 11:48 Uhr

Ich bin eine Mutter mit zwei Kindern (1 Schulkind, 1. Klasse und 1 Kindergartenkind). Meine Teilzeit-Arbeit ist zeitmäßig sehr unterschiedlich. Manchmal vormittags, manchmal nachmittags, manchmal ganztags. Das bedeutet, dass ich auch die Kinder zu variablen Zeiten betreuen lassen muss. Die einzelnen Arbeitszeiten weiß ich aber manchmal frühestens ein bis zwei Tage im voraus. Wie soll ich aber so in der Lage sein, wochen- oder monatelang im voraus Betreuungsstunden zu buchen?
Ich kann mich weder stundenmäßig (5 Std am Tag), geschweige denn zeitmäßig (8:00 - 13:00 Uhr) festlegen, weil ich es einfach nicht weiß! Wie soll denn das laufen?

Ist denn schon ein Kosten-Richtwert für die Nutzungseinheit bekannt? Ohne den annähernd zu wissen, kann man ganz schlecht diskutieren!
Viele Grüße aus Bayreuth



Antwort
Name
Kurznachricht
Text