Dazu ein Zitat aus der Elterninformation Nr. 1

von Dr. Heidrun Kolinsky am 02. März 2001 um 20:43 Uhr
als Antwort zu: Flexibilität wird eher größer von Günter Krauß, ISKA am 09. Dezember 2000 um 20:09 Uhr

An den Modellstandorten wurde jetzt (Ende Februar/Anfang März) eine erste Elterninformation herausgegeben, nachdem das Projekt seit 1. Juni 2000 läuft.
In Zusammenhang mit den flexiblen Betreuungszeiten ein Zitat aus der Elterninformation Nr. 1
"Die Interessen der Eltern sind mit den pädagogischen Zielen der Einrichtung und _wirtschaftlichen Aspekten_ abzustimmen. Der Kindergarten wird Ihre Wünsche in flexible, unterschiedliche Betreuungsmodelle umsetzen. Wie auch bisher werden Sie und der Träger bisher einen Betreuungsvertrag abschließen, in dem die Nutzungszeit festgelegt ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihr Kindergarten nicht jeden zeitlichen Wunsch erfüllen kann und aufgrund der Planungssicherheit auf die Verbindlichkeit der festgelegten Nutzungzeit Wert legen muss".

Die anfangs von den Projektträgern propagierte zunehmende Flexibilisierung aufgrund der marktorientierten Steuerung kann ich für die Bedürfnisse der Eltern nach dem MQS-Modell nach den obigen Worten gerade nicht erkennen.

Im Gegenteil: sehr vieles, was bisher in Bayreuth möglich war, z.B. bei einem Halbtagsplatz im Bedarfsfall Kinder auch einmal nachmittags in den Kindergarten geben zu können, oder bei plötzlich anfallenden Überstunden, die Kinder auch einmal länger im Kindergarten lassen zu können, scheint jetzt mit MQS gerade nicht mehr möglich zu sein, weil alles schon zu Beginn des Kindergartenjahrs verbindlich festgeschrieben werden muss. Zum anderen scheint die bisher in manchen Einrichtungen garantierte Frühbetreuung (die für manche berufstätigen Eltern notwendig ist) gefährdet. Denn bei nicht genügender zahlenmäßiger Nachfrage könnte es sein, dass die Einrichtung diese aus _wirtschaftlichen Gründen_ plötzlich abschafft und darauf angewiesene, berufstätige Eltern vor immense Probleme stellt.

Heidrun.Kolinsky@t-online.de



Antwort
Name
Kurznachricht
Text