MOMO-Kinder als Stadtplaner

Kinder in Besprechung mit Städtebauarchitekt

MOMO-Kinder diskutieren mit Städtebauarchitekt André Winkel (Foto: Nadine Weissmann)



"Wie wollen wir in Zukunft leben?" war die zentrale Frage einer Themenwoche zur Stadtplanung in MOMO.

Unter anderem ging es um den bevorstehenden Ausbau des Frankenschnellwegs. Nach einer Besichtigung der Verkehrslage vor Ort entwickelten die Kinder als "Zukunftsarchitekten" ihre eigenen Ideen und baulichen Visionen. Beim Besuch des Städtebauarchitekten André Winkel stellten sie ihre Entwürfe vor. Probleme der Planung wurden diskutiert und Lösungen gesucht, die Geschichte, Architektur, Verkehrswesen und Geographie der Umgebung berücksichtigen.