Das Angebot für Unternehmen

Türen Öffnerin Birgit Kretz und Moritz Blancke von der Bundesinitiative UPJ bei einer Veranstaltung 2014

Türen Öffnerin Birgit Kretz und Moritz Blancke von der Bundesinitiative UPJ bei einer Veranstaltung 2014 (Foto: Tanja Elm)

TÜREN ÖFFNEN berät Unternehmen im Großraum Nürnberg hinsichtlich Corporate Social Responsibility, Corporate Citizenship und Corporate Volunteering. Denn nicht jedes Engagement passt zu jedem Unternehmen. Wir finden für Sie das passende Projekt.

Corporate Social Responsibility: Verantwortlicher Unternehmensführung

Unternehmen übernehmen Verantwortung für Umwelt, Klima oder Menschenrechte in der Lieferkette. Sie fördern Kultur, Sport und Soziales. Bei der Entwicklung passender Konzepte und Maßnahen berät und unterstützt TÜREN ÖFFNEN. Denn eine verantwortlich gestaltete Unternehmensführung im Sinne von Corporate Social Responsibility (CSR) dient allen: dem Unternehmen selbst ebenso wie seinen Beschäftigten und externen Partnern.

Corporate Volunteering: Ein besonderer Anreiz für engagierte Beschäftigte

Aus unserer Arbeit wissen wir: Beschäftigte, die sich – gefördert und unterstützt durch das Unternehmen – im Gemeinwesen engagieren, profitieren nicht nur persönlich davon. Sie machen ungewöhnliche Erfahrungen und steigern ihre sozialen Kompetenzen. Vor allem schätzen sie das Engagement des Arbeitgebers hoch. So wird auch verantwortliche Unternehmensführung immer häufiger zum Auswahlkriterium für Nachwuchskräfte und Auftraggeber. Dieser Entwicklung begegnet das Prinzip von Corporate Volunteering: die Beschäftigten in das Engagement des Unternehmens mit einzubeziehen.

Unsere Angebote für Sie

Wenn Sie sich mit Ihren Beschäftigten im Gemeinwesen engagieren möchten, bietet Ihnen TÜREN ÖFFNEN ein breites Spektrum an Corporate-Volunteering-Formaten – individuell auf Ihr Unternehmen angepasst. So finden Sie für Ihr Engagement die passenden Einsatzfelder und Möglichkeiten.