Workshop Konfliktmanagement

Ein buntes Hüpfspiel auf einem geteerten Platz aufgemalt. Es stellt ein Männchen mit einem lachenden und einem herunter gezogenen Mundwinkel dar.

Wie man Konflikte und Ärger vermeidet, das ist Thema dieser WissensWerkstatt (Foto: Kuntkes)

04.05.2019 - Konflikte konstruktiv lösen, bevor sie eskalieren. In diesem Tagesworkshop stehen Strategien und Konfliktgespräche im Mittelpunkt. Franz Wiehler von Rotary Club Nürnberg-Connect vermittelt wertvolle Einblicke über Konfliktmanagement in dieser WissensWerkstatt.

Termin, Dauer und Ort

Der Workshop findet am 04. Mai 2019 von 9:30-17:30 Uhr in den Räumen des Zentrums Aktiver Bürger in der Gostenhofer Hauptstr. 63 in Nürnberg statt.

Zielgruppe

Teilnehmen können alle haupt- und ehrenamtlichen Beschäftigten in gemeinnützigen Einrichtungen und Initiativen. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. Sehr zu empfehlen ist dieser Workshop-Tag für alle Teilnehmenden des Vortrags zum gleichen Thema am 10.04.2019.

Inhalte

Konflikte sind allgegenwärtig, ob im beruflichen oder privaten Kontext. Der Workshop befasst sich mit den Grundlagen eines konstruktiven Konfliktmanagements. Folgenden Fragen geht der Referent mit dieser WissenWerkstatt in Theorie und praktischen Übungen auf den Grund:

  • Wie entwickeln Konflikte ihre zerstörerische Kraft?
  • Welche Lösungswege funktionieren in welchen Phasen?
  • Wie verhandele ich in konfliktträchtigen Situationen richtig?
  • Wie funktionieren Konfliktgespräche im Sinne einer "Gewinnenden Streitbeilegung"?

Anmeldung

Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 10 Euro pro Person in Rechnung gestellt. Bitte melden Sie sich hier online an. Die Teilnehmerzahl beträgt 12-25 Personen.