Kreativitätstechniken: Von der Idee zur Innovation

Drei Freiwillige stehen an einer Wand und besreichen diese mit einer orangen Farbe

Kreativität braucht es in allen Lebenslagen - wie hier bei einem Volunteering Einsatz 2015 (Foto: Tanja Elm)

26.11.2019 – Idee gesucht! Überraschendes und Neues entsteht nicht einfach von selbst. Um sich auf ungewöhnliche Ideen einlassen, helfen passende Methoden. Referent Henning Hartwig ist IT-Experte und kennt eine Vielzahl von Kreativitätstechniken.

Termin, Dauer und Ort

Die Schulung findet am 26.11.2019 von 16:00 bis 18:00 Uhr in den Räumen des Zentrums Aktiver Bürger (ZAB),  Gostenhofer Hauptstraße 63, 90443 Nürnberg statt.

Zielgruppe

Teilnehmen können alle haupt- und ehrenamtlich Beschäftigten aus gemeinnützigen Einrichtungen und Initiativen. Der Workshop richtet sich insbesondere an Einsteiger ohne Vorkenntnisse.

Inhalte

Jede Innovation beginnt mit der richtigen Idee. Im Workshop lernen die Teilnehmenden Kreativitätstechniken kennen, mit denen sie als Team Ideen entwickeln können. Sie erfahren, welche Methode wofür passt und können im Anschluss einzelne Techniken in Kleingruppen ausprobieren.

Anmeldung

Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 10 Euro pro Person in Rechnung gestellt. Bitte melden Sie sich hier online an. Die Teilnehmerzahl beträgt 8 bis maximal 16 Personen.