Marketing und Markenführung

Eine Frau steht an einer von vielen Pinnwänden mit zahlreichen Aushängen und beschriftet ein rotes Plakat.

In dieser WissensWerkstatt setzen sich gemeinnützige Organisationen mit ihrer Marketing- Strategie auseinander (Foto: Tanja Elm)

10.05.2019 - Für was steht meine Organisation und wie kann ich meinen Auftritt in der Öffentlichkeit verbessern? Zu diesen spannenden Fragen gibt Jonas Kütt vom Rotary Club Nürnberg-Connect interessante Impulse.

Termin, Dauer und Ort

Die Schulung findet am 10. Mai von 17:00 bis 20:00 Uhr in den Räumen des Zentrums Aktiver Bürger (ZAB) in der Gostenhofer Hauptstraße 63, 90443 Nürnberg statt.

Zielgruppe

Diese WissensWerkstatt richtet sich an Vereine und Organisationen, die als Team ihren Marktauftritt verbessern möchten. Teilnehmen können alle haupt- und ehrenamtlich Beschäftigten in gemeinnützigen Einrichtungen und Initiativen. Es werden keine Vorkenntnisse benötigt.

Inhalt

Auch in gemeinnützigen Einrichtungen ist es oft wichtig, Angebote zielgruppenorientiert zu gestalten und anzubieten. Ziel dieser Schulung ist es, das Auftreten der eigenen Organisation strukturiert zu hinterfragen, Problemstellungen zu definieren und zu bearbeiten. Dafür beschäftigen sich die Teilneherinnen und Teilnehmer mit folgenden Fragen:

  • Für was stehen wir eigentlich?
  • Was sind meine Kernkompetenzen um neue Mitglieder, Förderer etc. zu begeistern?
  • Wie kann ich meinen Markenauftritt verbessern?
  • Wie und wo sollte ich Werbung machen um den größtmöglichen Effekt mit begrenzten Mitteln (Zeit und Geld) zu erzielen?

Anmeldung

Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 10 Euro pro Person in Rechnung gestellt. Bitte melden Sie sich hier online an. Die Teilnehmerzahl beträgt 4 bis 12 Personen.