Pressearbeit

Drei Frauen und ein Mann stehen um eine Tisch, alle tragen Freizeitkleidung und Namensschilder. Zwei Frauen schreiben etwas auf, die anderen schauen zu.

Mit guten Texten öffentlich wirksam werben - darum geht es im Workshop zur Pressearbeit (Foto: Tanja Elm)

26.02.2019 - Im Workshop "Pressearbeit" mit Christina Kommer von der Consorsbank vermittelt die WissensWerkstatt von TÜREN ÖFFNEN hilfreiche Tipps und Tricks rund ums Texten in der Öffentlichkeitsarbeit. Eingeladen sind alle, die für ihr gemeinnütziges Vorhaben öffentlich werben wollen.

Termin, Dauer und Ort

Die Schulung findet am 26. Februar 2019 von 16:00 bis 17:30 Uhr in den Räumen der Consorsbank in der Bahnhofstraße 55 in Nürnberg statt.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an alle, die beruflich mit Journalisten, Pressestellen und Redaktionen zu tun haben oder die für ihre Anliegen in der Öffentlichkeit werben wollen. Teilnehmen können haupt- und ehrenamtlich Beschäftigte in gemeinnützigen Einrichtungen und Initiativen.

Inhalte der Veranstaltung

Von der Themenrecherche über den Aufbau und die Struktur einer Pressemitteilung bis zu den Regeln journalistischen Schreibens behandeln wir in dieser WissensWerkstatt die wichtigsten Faktoren für eine gelungene Pressearbeit. Bitte mitbringen: Laptop oder Stift und Papier - denn es wird getextet.

Anmeldung

Für die Teilnahme wird eine Gebühr von10 Euro pro Person in Rechnung gestellt. Bitte melden Sie sich hier online an. Die Teilnehmerzahl beträgt 4 bis 10 Personen. Bitte einen eigenen Laptop oder Stift und Papier mitbringen.