Social Media für Einrichtungen

Vor einem Rollup mit einer blauen Tür stehen zwei junge Männner und lächeln in die Kamera. Sie halten Sprechblasen aus Papier in der Hand auf denen steht: "Türen Öffnen - Wir schaffen #Alltagshelden"

Der Hashtag von Türen Öffnen lautet #alltagshelden. Wie Hashtags im Internet sinnvoll genutzt werden können, wird in dieser Wissenswerkstatt besprochen. (Foto: Birgit Kretz)

12.10.2020 - Wie nutze ich eigentlich Handles und Hashtags richtig? Jessica Wiesner von der Consorsbank gibt hilfreiche Tipps, wie gemeinnützige Organisationen ihren Auftritt in Social Media aufbauen und stärken können.

Termin, Dauer und Ort

Die Schulung findet am 12.10.2020 von 17:00 bis 20:00 Uhr im Bürogebäude CitiSite der Consorsbank, Bahnhofstraße 55 in Nürnberg statt.

Sollten kurzfristig aufgrund der Corona-Pandemie keine Präsenzveranstaltungen erlaubt sein, kann der Workshop virtuell stattfinden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen hierfür einen Laptop mit Kamera und Lautsprecher sowie eine stabile Internetverbindung.

Zielgruppe

Teilnehmen können alle haupt- und ehrenamtlich Beschäftigten in gemeinnützigen Einrichtungen und Initiativen. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die den Auftritt ihrer Organisation in sozialen Netzwerken auf- oder ausbauen möchten. Auch Fortgeschrittene können dabei noch Interessantes lernen.

Inhalte

Im Workshop werden Basics zu einem professionellen Social-Media-Auftritt vermittelt. Welche Medien sind sinnvoll und was gilt es zu beachten? Wie nutze ich mein Netzwerk (und das anderer) zielgerichtet? Dabei wird erklärt, welche elementaren Funktionen einzelne Plattformen bieten und wie man Inhalte zielgruppenspezifisch erstellt.

Anmeldung

Für die Teilnahme wird eine Gebühr von 10 Euro pro Person in Rechnung gestellt. Bitte melden Sie sich hier online an. Die Teilnehmerzahl beträgt 6 bis 10 Personen.