Elternbegleiter und -begleiterinnen

Ehrenamtliche des ZAB unterstützen Familien dabei, sich in ihrem Alltag und in Nürnberg zu orientieren und sind Brückenbauer und -bauerinnen zu den Angeboten der Stadt.

Um den Familienalltag gut zu meistern ist es wichtig, seine Stadt und deren Angebote zu kennen. Wo finde ich was? Wer hilft mir weiter? Welche Anlaufstellen gibt es? Welche Möglichkeiten habe ich in Nürnberg und wie nutze ich sie?

Die Elternbegleiter und -Begleiterinnen vom ZAB helfen Familien, die neu nach Nürnberg gezogen sind oder aus anderen Gründen Orientierung suchen, sich in der Stadtgesellschaft zurecht zu finden.

Anlaufstellen, Angebote und Anschluss finden

Die Ehrenamtlichen unterstützen die Familien in alltagspraktischen Dingen und teilen ihre Erfahrung und ihr Wissen mit ihnen.

Sie begleiten die Eltern zu Gesprächen in Kita oder Schule, können bei Alltagsfragen helfen und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Über sie können die Familien z.B. auch Anschluss in Nachbarschaftsnetzwerken oder Mutter-Kind-Gruppen finden und Angebote in ihrem Stadtteil kennenlernen.