Stolpersteine im Engagement

Wolfgang Neumüller, der Leiter des Zentrums Aktiver
              Bürger bei der Begrüßung der Gäste

Wolfgang Neumüller, der Leiter des Zentrums Aktiver Bürger bei der Begrüßung der Gäste (Foto: Tanja Elm)

02.10.2017 - Unter dem Thema "Wir wollen uns doch nur engagieren - Gegenwind und Stolpersteine im Engagement" findet am 19.10. ab 18.30 Uhr der vierte Teil des öffentlichen Gesprächsforums statt.

Jedes Engagementprojekt fängt klein an. Nicht jedes kann sich zu etwas Größerem entwickeln - sei es wegen fehlender Zugänge zu Ressourcen oder mangelnder Unterstützung. Oft ist ein langer Atem gefragt, um eine gute Idee zu etablieren. Immer wieder erleben engagierte Menschen, dass ihre Aktivitäten zwar gewünscht, jedoch nur wenig unterstützt werden. Auf welche Barrieren kann bürgerliches Engagement stoßen? Wie kann sich Gegenwind in Rückenwind verwandeln und wie werden Stolpersteine erfolgreich aus dem Weg geräumt?

Referent/-innen:
  • Doris Buchholzer und Lissy Gundel (AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V.)
  • Christian Marguliés (Stadtseniorenrat Nürnberg)

Das Gesprächsforum

Bürger.Aktiv! ist ein öffentliches Gesprächsforum zum bürgerschaftlichen Engagement und wird vom Zentrum Aktiver Bürger (ZAB) in Kooperation mit der Bürgerstiftung Nürnberg und der in.media.vitae foundation veranstaltet. 

Veranstaltungsort

Künstlerhaus, Glasbau 2. OG (Eingang Filmhauskino), Königstraße 93, 90402 Nürnberg. Die Teilnahme ist kostenlos.