Kleine Entdecker

Kinder für naturwissenschaftliche Fragen zu begeistern ist Ziel des bayernweiten Projektes Kleine Entdecker.

Mit kleinen gefahrlosen Experimenten bringen die Freiwilligen Kinder zum Staunen, Forschen und Rätseln. Dabei beantworten sie die Fragen der Kinder und erklären die naturwissenschaftlichen Zusammenhänge auf eine spielerische Art.

Viel Kreativität bei der Wissensvermittlung

Fortbildungen ermöglichen den Freiwilligen, naturwissenschaftliche Experimente einfließen zu lassen und Kinder beim forschenden Lernen zu unterstützen. Die Gruppe bietet Projekttage in KITAs oder bei verschiedenen Aktionstagen zu folgenden Themenbereichen an:

  • Luft,
  • Heiß und Kalt,
  • Wasser & Co.,
  • Mein Körper,
  • Essen und Trinken,
  • Elektrizität und Magnetismus.