Bildung und Bürgerschaftliches Engagement

Das Projekt "Bildung und Bürgerschaftliches Engagement" hat zum Ziel, Bildungsprozesse von Schülerinnen und Schülern durch freiwilliges Engagement zu unterstützten. Dabei wird sowohl Engagement für - als auch von Schüler/innen gefördert, denn beides trägt zu deren Bildungserfolg bei.

Der Bereich Bildung ist ein vielseitiges Einsatzfeld für Ehrenamtliche, die z.B. in Kitas, Schulen, Horten, Nachhilfe- oder Sprachförderprojekten aktiv sind. Innerhalb dieses Engagementbereichs sollen der Austausch zwischen den Akteuren ermöglicht, Kooperationen gefördert und Unterstützungsbedarfe ermittelt werden.

Eine weitere Aufgabe des neuen Projekts besteht in der Konzeption, Schaffung, Bündelung und Durchführung von themenspezifischen Fortbildungsangeboten. Im Rahmen von "Lernen durch Engagement" engagieren sich Schülerinnen und Schüler eng verbunden mit den Lerninhalten ihres Unterrichts in verschiedenen außerschulischen Projekten.