Kulturerklärer: Sprachvermittlung in Kitas und Schulen

Die Kulturerklärer vom Zentrum Aktiver Bürger bieten Unterstützung bei Anmeldungen und Elterngesprächen in Kindergärten, Horten und Schulen.

Die Kulturerklärer beherrschen Deutsch und mindestens eine andere Sprache flüssig. Sie übersetzen nicht nur Wort für Wort, sondern sind ein wichtiger Brückenbauer zwischen den Kulturen. Geflüchteten helfen sie dabei, den Alltag besser zu verstehen.

Die stadtweite Koordination erfolgt durch einen hauptamtlichen Ansprechpartner. Fortbildungen und Austausch unterstützen das Engagement der Ehrenamtlichen.

Unser Kulturerklärer-Team ist wichtiger Baustein für die Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern in die Nürnberger Stadtgesellschaft.

Wir vermitteln derzeit in folgenden Sprachen:

albanisch, amharisch, arabisch, aramäisch, assyrisch, bosnisch, bulgarisch, dari, englisch, farsi, französisch, griechisch, hindi, italienisch, kroatisch, kurdisch, mazedonisch, paschtu, polnisch, portugiesisch, punjabi, rumänisch, russisch, serbisch, sorani, slowenisch, spanisch, tschetschenisch, tigrinia, türkisch, turkmenisch, ungarisch, ukrainisch, urudu, vietnamesisch, weißrussisch.

Förderung

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration gefördert.