IMPULSE

Fachtagung für innovative Drogenarbeit

Absage der Fachtagung Impulse 2020

Tagunsraum im z-bau

24.3.2020 - Zum Schutz vor dem Corona-Virus wird die Fachtagung IMPULSE nicht wie geplant vom 4. bis 6. Mai 2020 stattfinden. Die Veranstaltung wird auf den 4. bis 6. Oktober 2021 verschoben. 

Maximilian von Heyden

  • Vortrag: Drogen 2030 - Im Spannungsfeld zwischen Endspielstrategie, Bewusstseinskultur und Legalisierung
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am FINDER Institut für Präventionsforschung
  • Direktor des Lebenskompetenz- und Risikokompetenzprogramms REBOUND

Gabrielle Isele

  • Workshop: Aspekte von Macht in helfenden Beziehungen
  • Dipl.-Soziologin, Heilpraktikerin und Ausbilderin für personzentrierte Beratung

Prof. Dr. Robert Lehmann

  • Vortrag: Ist Empathie digitalisierbar? Der Einfluss künstlicher Intelligenz auf die Soziale Arbeit“
  • Professor für Theorien und Handlungslehre der Sozialen Arbeit an der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm.

Bernd Werse

  • Workshop: Drogenpolitik mitgestalten! Strategien für Organisationen der Drogenhilfe
  • Leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centre for Drug Research an der Goethe-Universität Frankfurt a.M. seit 2002

Dr. Dr. Severin Haug

  • Vortrag: Digitales Coaching zur Frühintervention und Behandlungsbegleitung
  • Forschungsleiter am Schweizer Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung in Zürich und Dozent an der medizinischen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald)

Michael Herzig

  • Vortrag: Drogenhilfe 2030 – Bilanz und Zukunftsperspektive?
  • Dozent für Sozialmanagement an der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Departement Soziale Arbeit)

Andreas Reiter

  • Vortrag: Drogen-Youtuber und Videoblogs – Perspektiven aus der Präventionspraxis
  • Dipl.-Sozialarbeiter
  • Mitarbeiter am Institut Suchtprävention – pro mente Oberösterreich in Linz

Benjamin Löhner

  • Workshop: Gamification als Motivationsstrategie in der Drogenberatung
  • Dipl.Soz.Päd (FH)
  • Mitarbeiter in der Jugendberatungsstelle Enterprise der mudra Drogenhilfe

Jennifer Rahn

  • Workshop: Gamification als Motivationsstrategie in der Drogenberatung
  • Sozialpädagogin (B.A.) und zertifizierte Online-Beraterin
  • Mitarbeiterin in der Jugendberatungsstelle enterprise der mudra Drogenhilfe

Alexander Bücheli

  • Vortrag: MDMA: Schäden der Prohibition und Chancen der Legalisierung
  • Alexander Bücheli war zuständig für das städtische Nightlife-Präventionsangebot saferparty.ch
  • Seit 2015 ist er als freischaffender Berater für die Netzwerke Safer Dance Swiss, Safer Nightlife Schweiz und Safer Clubbing Schweiz tätig

Kerstin Brauer

  • Workshop: CONSENS – Schulungsprogramm zur kultursensiblen Suchtarbeit
  • Dipl.-Sozialpädagogin, Gestalttherapeutin, KISS- und Diversity-Trainerin
  • Mitarbeiterin bei der mudra Drogenhilfe seit 1998

Ulf Siefker

  • Workshop: CONSENS – Schulungsprogramm zur kultursensiblen Suchtarbeit
  • Dipl.-Geograph, Projektkoordinator, Farsi-Dolmetscher
  • Mitarbeiter bei der mudra Drogenhilfe seit 2017