Organisatorisches

Leiter des Zertifikatskurses an der TH Nürnberg Prof. Dr. Lutz Galiläer und ISKA-Koordinatorin Julia Schimmer im Videogespräch (Screenshot aus der ISKA-Cloud: Julia Schimmer)

Um den Kurs erfolgreich abzuschließen, müssen innerhalb von zwei Jahren vier Workshops und zwei Projektforen besucht, 120 Stunden praktische Projektarbeit nachgewiesen werden und eine Abschlussarbeit verfasst.

Vorraussetzungen

Ablauf und Zeitplan

Anmeldung zu den einzelnen Workshops

Anmeldung zu den Foren

Leistungsnachweise und Abschlussarbeit

Zertifikat