3.000 Schritte Spaziergang

Seniorengruppe beim Spaziergang

Seniorengruppe beim Spaziergang (Foto: Martin Paul)

Die Ehrenamtlichen des Zentrums Aktiver Bürger organisieren wöchentliche Spaziergänge mit Seniorinnen und Senioren in ihrem Stadtteil.

Das Angebot 3.000 Schritte richtet sich an ältere Menschen, die nicht (mehr) sportlich tätig sind und/oder mit dem Rollator gehen. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt auf eigenes Risiko. Benötigt werden lediglich dem Wetter angepasste Kleidung und bequeme Schuhe.

Miteinander in Bewegung

Bewegung und soziale Kontakte im Alter halten fit und gesund. Der kleine Ausflug – in gemächlicher Geschwindigkeit – dauert ca. eine Stunde und führt die Teilnehmer durch Grünanlagen und/oder Wohngebiete des jeweiligen Stadtteils. So werden die Spaziergänger motiviert, sich auch im höheren Alter regelmäßig zu bewegen. Einen festen Termin in der Woche, der soziale Kontakt untereinander und die regen Unterhaltungen während des Spaziergangs empfinden die Teilnehmer als schön und anregend. Man lernt sich kennen und freut sich aufeinander. 

Bereits drei aktive Gruppen – weitere Standorte erwünscht

In Nürnberg werden vom ZAB bereits drei Seniorenspaziergänge angeboten: In Langwasser, im Faberpark, und in der Gartenstadt. Wer in weiteren Stadtteilen Spaziergänge organisieren möchte, erhält beim ZAB tatkräftige Unterstützung dabei.