Soirée der Familienpatenschaften

XXX

Einladungskarte für die Abendveranstaltung der Familienpaten (Design: Vanessa Vogel).

Die Familienpatenschaften im Zentrum Aktiver Bürger (ZAB) feiern dieses Jahr 15-jähriges Bestehen. Am 27. April 2018 luden wir zur ersten Soirée-Veranstaltung ein.

Seit 2003 gibt es Familienpatenschaften im ZAB. Die Patinnen und Paten begleiten Familien im Alltag, bieten Hilfe zur Selbsthilfe und entlasten so die Eltern. Es gibt viele unterschiedliche Patenschafts-Schwerpunkte. Während ihres Engagements werden die Ehrenamtlichen von einer hauptamtlichen Fachkraft vermittelt, begleitet und unterstützt.

Grund zu feiern

Eine Vielzahl Nürnberger Familien wurde in den letzten 15 Jahren nachbarschaftlich und alltagsnah unterstützt. Ehrenamtliche haben dabei wertvolle Ressourcen und Erfahrungen weitergegeben, persönliche Anerkennung erhalten und freundschaftliche Kontakte für's Leben geknüpft.

Einladung zur offenen Abendveranstaltung

Am 27. April 2018 fand erstmals eine Soirée mit ehrenamtlich Aktiven und hauptamtlichen Koordinatorinnen und Koordinatoren statt. Von 17 bis 19 Uhr konnten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger im ZAB, über den Bereich informieren. Sie erfuhren alles über das Konzept und die Praxis der Familienpatenschaften. In lockerer Atmosphäre gab es einen regen Austausch und die Interessierten wurden beraten welches der Handlungsfelder das richtige für sie sei. 

Weitere Soirée-Veranstaltungen finden am 27.07.18 und 26.10.18, jeweils von 17 bis 19 Uhr ebenfalls im Zentrum Aktiver Bürger statt.